Aktuelle Einreisehinweise

Wir freuen uns auf Sie

Wir aktualisieren laufend die Informationen zur Einreise. Sollten Sie weiterführende Fragen haben, erreichen Sie uns hier in Namibia zwischen 8:00–12:00 Uhr unter folgender deutschen Rufnummer (es fallen Gebühren für das dt. Festnetz an): +49 5252 269 28 58

Alle Reisehinweise (sofern nicht anders angegeben)
aktualisiert am 15.03.2022 um 21.00 Uhr.

Aufgrund der z. T. individuellen Regelungen lesen Sie bitte auch die Hinweise des Auswärtigen Amts.

VOR DER ABREISE / AM FLUGHAFEN

  • Namibia ist kein Hochrisikogebiet mehr. Es gelten keine besonderen Bestimmungen mehr für die Ein- und Ausreise von Seiten der Behörden – mit Ausnahme eines negativen PCR Tests. Für vollständig geimpfte Personen (Sie müssen nicht geboostert sein) gilt keine Test-Pflicht bei Einreise.

  • Beim Check-in am Flughafen müssen ungeimpfte Reisende ab 6 Jahren einen negativen Covid-19 PCR Test vorlegen, der bei Ankunft in Namibia nicht älter als 72 Std. sein darf (Zeitpunkt der Abstrichnahme).

    Um die Authentizität des Testergebnisses zu bestätigen, akzeptiert Namibia ab dem 15.11.2021 nur noch Testergebnisse, die durch autorisierte Labore (Liste siehe online hier: africacdc.org/trusted-travel/) durchgeführt und online registriert wurden. Wer keine Möglichkeit hat, ein von Trusted Travel zertifiziertes Testzentrum aufzusuchen, kann weiterhin in einem offiziellen Testzentrum einen PCR-Test durchführen. Testergebnisse von nicht autorisierten Laboren müssen jedoch rechtzeitig vor Abreise über die Plattform Global Haven (https://globalhaven.org/) hochgeladen werden. Sie werden geprüft und freigegeben. Nur mit einer Bestätigung Ihres negativen Tests von Global Haven ist die Einreise mit PCR-Testergebnissen, die nicht von Trusted Travel Laboren ausgestellt wurden, möglich.
  • Sicherheitshalber sollte eine Mund-Nasenbedeckung für die Reise bereitgehalten werden. In Namibia gilt ab dem 16.03.22 keine Maskenpflicht mehr.
  • Masken werden ebenso wie Handdesinfektion gestellt. Bitte denken sie an ausreichend Mund-Nasenbedeckungen, falls sie nach Ihrem Aufenthalt auf Kambaku weiter durch Namibia reisen werden.
  • Geldwechsel ist nicht erforderlich, wir akzeptieren Visa / Master Card und tauschen Ihre Euro in NAD.

Hier finden Sie die von Namibia vorgegebenen Einreisebedingungen:
Einreise Namibia / Auswärtiges Amt

BEI ANKUNFT IN NAMIBIA

  • Temperaturcheck – bei Anzeichen einer Erkrankung, oder mehrfacher Temperaturmessung über 38 Grad – Quarantäne zwischen 7-10 Tagen in einer staatlich zertifizierten Lodge im Umkreis von Windhoek.

  • Alle Reisenden müssen eine Mobilfunknummer für etwaige Kommunikation hinsichtlich des Corona-Tests angeben.

IHR AUFENTHALT AUF KAMBAKU

  • Es muss ein Abstand zwischen nicht gemeinsam reisenden Personen von mind. 1.5 Meter eingehalten werden.
  • Im Falle einer Erkrankung während Ihres Aufenthaltes steht in der Mediclinic Otjiwarongo (90 km von Kambaku entfernt) eine spezielle Corona-Station zur Verfügung. Sollte eine intensivmedizinische Betreuung erforderlich sein, verfügen die folgenden privaten Krankenhäuser in Windhoek über entsprechende Stationen: Mediclinic, Katholisches-, Rhino Park- und Lady Pahomba Hospital.

VOR IHRER ABREISE / BEI ANKUNFT IN DEUTSCHLAND

  • Ungeimpfte und nicht genesene Personen müssen vor der Abreise nach Deutschland einen Nachweis des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen. Der Test darf maximal 24 Stunden (bei Antigen-Tests) oder 72 Stunden (PCR) zurückliegen. Für die Berechnung dieser Zeiträume ist der Zeitpunkt der Einreise maßgeblich.


Alle Angaben sind ohne Gewähr! Bitte erkundigen Sie sich auf den Webseiten des Bundesgesundheitsministeriums, dem Auswärtigen Amt und dem Robert-Koch-Instituts nach den aktuell geltenden Vorschriften!

 

Weitere Informationen finden Reisende auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums.