Gästebuch

Grüße & Kommentare

Anzeige: 1 - 10 von 131.
 

Tanja Ziegler

Selb, 04.10.21

Hallo ihr Lieben,
es war mein erster Urlaub in Namibia und auf Kambaku- und ich bin mir nach dieser Woche sicher, es wird ganz sicher nicht der letzte sein.
Diese Lodge ist eine Oase für die Seele, hier stimmt einfach alles.
Ich kam als allein reisender Tourist und ging mit dem Gefühl, Mitglied einer ganz besonderen Familie zu sein. Hier ist man nicht nur Gast, hier ist man ein Freund. Diese ganz besondere Herzlichkeit der Besitzer und Mitarbeiter, die liebevoll gestalteten Zimmer, die überwältigende Tierwelt , die täglichen Highlights und Erlebnisse bei den angebotenen Aktivitäten, die gemeinsamen Mahlzeiten, die wundervoll netten weiteren Gäste, mit denen ich jeden Tag so viel Spaß hatte - es war rundum einfach genial ! Der Abschied fiel mir mehr als schwer und ich hatte noch nie bei einem Urlaubsende Tränen in den Augen - diesmal schon.
Ich komme wieder - Grüße an alle - ihr seid unbeschreiblich !!!!

 

Sarah Bick

St. Martin, 10.02.21

Mein Lieblingsort während der Corona Pandemie...
...aber danach wird er es auch noch sein.
Ich war jetzt schon zweimal dort zu Gast als Alleinreisende, einmal im Oktober 2020 (für drei Wochen) und über Silvester 2020-2021 (für eine Woche) und es war jedesmal einzigartig. Kambaku wurde zu meiner kleinen heilen Welt, einfach mal weg und die Welt die Welt sein lassen, denn hier stimmt für mich alles.
Die Lodge ist so gemütlich, ruhig und abgeschieden, perfekt um einfach mal Ruhe zu genießen. Ich gehöre zu den Reitergästen und ich muss sagen, das Reiten auf Kambaku ist ein echtes Erlebnis, so viele Tiere und auch so nah! Bei insgesamt vier Wochen auf Kambaku hatte ich schon viele tolle Erlebnisse und nicht nur beim Reiten.
Bei den Mitarbeitern merkt man, dass jeder seinen Job wirklich gerne macht und alle sind sehr freundlich und zuvorkommend. Im Oktober war ich für eine Woche der einzige Gast in der Lodge und ich habe mich wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt und alle haben sich liebevoll um mich gekümmrt, das hatte schon ein freundschaftliches bis familiäres Verhältnis und gab mir eine unvergessliche Zeit! Ich reagiere auch immer etwas sentimental wenn ich gehen muss, denn während der schwierigen Coronazeit ist hier die Welt für eine Weile mal wieder in Ordnung und liebenswert.

Vielen Dank an das gesamte Kambaku Team für diese Tolle Zeit und ich freu mich schon auf den nächsten Besuch!

 

Claudia Benda

Eppelheim, 18.12.20

Liebes Team
10 Mal Kambaku - das spricht wohl für sich...
Wie immer war meine Zeit bei Euch fantastisch - gerade in diesem schwierigen Jahr tat der Urlaub bei Euch unglaublich gut. Ich habe mich so sicher und aufgehoben gefühlt - 1000 Dank dafür.
..und jedes Mal bleibt ein Stück von mir bei Euch...

 

Josephin Mick

Frankfurt, Hessen, 24.08.20

Liebes Kambaku Team,
wir waren schon zwei mal bei euch für jeweils ca. 2 Wochen.
Beide Male ist uns nicht langweilig geworden und wir waren fasziniert von den tollen Möglichkeiten mehr über die afrikanische Tier- und Pflanzenwelt zu lernen. Jeden Abend konnte man sich auf das köstliche Essen freuen und danach mit viel Freude auf den nächsten Tag schlafen gehen. Euer Personal ist super freundlich und hilfsbereit! Großer Lob!
Wir kommen sehr gerne nochmal wieder!
Danke, danke, danke!

 

Dr.-Ing. Norbert Husfeld

Löhnberg-Selters, 24.07.20

2011, 2012 und 2016 waren wir (meine Tochter, meine Frau und ich) bei Euch zu Gast. Wenn Corona es zulässt werden wir Euch 2021 zum vierten Mal besuchen - in Planung ist aktuell:
Mo, 9.8. - Sa, 14.8.2021 und Di, 17.8. - Sa, 21.8.2021, also insgesamt 9 Tage mit Safariritten und Wildlife-Programm. Leider liegt es nicht nur an uns ob daraus etwas wird aber träumen darf man ja wohl. Es ist einfach wunderschön bei Euch.

 

Ursula und Tanja Franz/Koch

Viernheim, 27.01.20

Hallo ihr Lieben von der Kambaku Lodge,

unsere Freude über eure Kartengrüsse ist riesengroß und immer wieder wächst die Sehnsucht nach Namibia. Es war so schön bei euch, alles so liebevoll und gemütlich. Euer Umgang mit Natur und Tiere so voll Rücksicht und Respekt. Wir wünschen euch ein supergutes Jahr und wenn Namibia, dann auch wieder zu euch.
Wir waren im November 2018 mit der Gruppe aus Viernheim bei euch.

Von Herzen liebe Grüße
Tanja und Ursula

 

Anne Strauch

16.09.19

Liebes Kambaku-Team,

danke für eine wunderschöne Zeit auf der Lodge. Ich hätte mir nichts Schöneres vorstellen können, als jeden Tag auf dem Pferderücken durch den Busch zu reiten und Giraffen, Gnus, Antilopen, Warzenschweine, Hyäanen- und Gepardenspuren zu bewundern. Danke für euren sorgsamen Umgang mit Zwei- und Vierbeinern. Auf ein Wiedersehen und einen guten Sommer!

Anne

 

Johanna Börner

Oetwil am See, Schweiz, 21.04.18

Liebes Kambaku Team

Nun bin ich schon fast wieder eine Woche zurück in der Schweiz und würde am liebsten den nächsten Flug zu euch nehmen. Ich möchte mich bei euch für diesen Traumurlaub bedanken. Für das super leckere Essen, die Freundlichkeit mit der man empfangen wird, für die wunderschönen und interessanten Ausritte mit Viva, Marie und Harriott, die tollen Reitstunden bei Viva und die Ausflüge in den Etosha, zum CCF und zum Waterberg mit Jimmy. Ihr schafft es, dass man sich vom ersten Moment an bei euch wie zuhause fühlt. Es waren unvergessliche 2 Wochen bei euch und ich hoffe, bald wiederzukommen.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Johanna

 

Claudia Benda

Eppelheim, 10.02.18

Liebes Kambaku,
zum 8. Mal Kambaku - und immer wieder so schön :-). Vielen Dank für die tollen Tage bei Euch - auch von meinem Papa - bis zum nächsten Mal :-)

 

Dr. Larissa Claus

Lürschau, 16.01.18

Liebes Team von Kambaku,

Ich danke Euch- auch im Namen von Gabriel, Constantin und Leopold, für diesen Traumurlaub, der mir zum einen das schönste Weihnachten beschert hat, das ich mir hätte vorstellen können und zum anderen für dieses wunderbaren Menschen, die ich in diesem wunderbaren Land kennenlernen durfte.
Jeder Einzelne, den ich kennenlernte, war freundlich, herzlich (und zwar nicht aufgesetzt!!) und unheimlich entgegenkommend. Dass Viva mir als Alleinerziehende anbot, dass man die Jungs betreuen würde, damit ich auch mal allein ausreiten könne, war so umsichtig und nett! Dass Jimmy offensichtlich schockverliebt in Leopold war und die beiden sich hervorragend angefreundet hatten, hat mich genauso berührt, wie Zandre, der mit allen Jungs quasi eine Jungs- Gang aufgemacht hatte. Ihr alle... Yves, Lisa, Levi, Johannes... Ihr alle seid großartig! Macht weiter so!.
Und dass ich dabei tatsächlich noch tolle Leute (Gruß an Andreas, Nicole, Martina und Robert) kennenlernen durfte, war ein genialer Nebeneffekt.
Und dass ich dann auch noch meinen Traummann kennengelernt habe... perfekt.
Ich werde mit Sicherheit wiederkommen! Und die Jungs auch.
Nachdem ich im Jahr vorher in Florida gesagt hatte, dass es mein Traumurlaub gewesen war, muss ich das nun revidieren: Es war noch steigerungsfähig. Also! Alle Daumen hoch!
Ich habe meinen stressigen Alltag noch nie so sehr vergessen können! Dankeschön