7°C
Bushman-Story-Header

A Bushman's Story

Geschichten der San

Wie der Spießbock zu seinen langen Hörnern kam

Bushman-Story-Header

A Bushman's Story

Geschichten der San

Wie der Spießbock zu seinen langen Hörnern kam

Die San People sind großartige Geschichtenerzähler. Heute möchten wir eine von ihnen mit Euch teilen. 
 

Die Geschichte vom Gemsbock und Strauss

... Oder: Wie der Spießbock zu seinen langen Hörnern kam

Aus dem Buch "Splinters at the Fire" 

In den frühen Zeiten, als alle Tiere Menschen waren, lebten sie dort, wo Wasser reichlich vorhanden war und die Wasserlöcher gefüllt waren.

Bushman-Story3

In jener Zeit war der Gemsbok ein schwächlich aussehender Mann. Er hatte keine Hörner und eine blassgraue Farbe. Der Strauß hingegen war prächtig gefärbt und beeindruckend. Er besaß die langen Hörner, die heute dem Gemsbok gehören.

Ja, so war es damals, vor langer Zeit.

Eines Tages sagte Gemsbok zum Strauß: „Ich kann schneller laufen als du, weil diese Hörner viel zu schwer für deinen langen, dünnen Hals und deine zwei Beine sind. Lass uns ein Rennen laufen, aber ich werde dir helfen und deine Hörner tragen.“

Bushman-Story2

Der Strauß stimmte zu, und der Gemsbok lieh sich die Hörner des Straußes. Sie begannen das Rennen. Die weichen Füße des Straußes schmerzten auf dem felsigen Boden, so dass er anhielt. Der Gemsbok aber lief weiter und stoppte erst, als er auf der anderen Seite angekommen war. Der Strauß war wütend. Er hob Steine auf und begann, sie nach dem Gemsbok zu werfen. Als der Strauß sich bückte, um mehr Steine aufzuheben, rannte der Gemsbok weg. Und als der Strauß wieder aufsah, war der Gemsbok verschwunden.

Nach langer Zeit traf der Gemsbok den Strauß wieder am Wasserloch. Der Strauß wollte seine langen Hörner zurück, aber der Gemsbok kämpfte so gut mit den Hörnern, die er vom Strauß genommen hatte, dass der Strauß schließlich aufgab. Dann dachte der Strauß lange nach: Nun, vielleicht ist es besser, dass er die Hörner behält. Es stimmt, sie sind viel zu schwer für mich. Wir können Freunde sein. Er kann die Hörner tragen, und ich bleibe in seiner Nähe, sodass er mich beschützen kann.

So vertrugen sie sich. Seither leben der Gemsbok und der Strauß zusammen in den weiten Ebenen, in Frieden und Harmonie.